Dr. phil. Dominique Holstein

Psychologischer Psychotherapeut,
Fachpsychologe für Psychotherapie FSP,
Eidgenössisch anerkannter Psychotherapeut,
Zertifizierter Emotionsfokussierter Therapeut und Supervisor

Werdegang

Psychologiestudium und Promotion an der Universität Zürich (Prof. Dr. rer. nat. Lutz Jäncke). Danach erfolgte eine Weiterbildung am Klaus Grawe Institut Zürich zum Fachpsychologen für Psychotherapie FSP, Master of Advanced Studies in Cognitive-Behavioral and Interpersonal Psychotherapy (MAS Universität Basel).

Er besitzt eine Fachzertifizierung im Cognitive Behavioral Analysis System of Psychotherapy (CBASP) und absolvierte eine Fortbildung in Emotionsfokussierter Therapie (EFT) in Bern (Dr. phil. Lars Auszra, Dr. phil. Imke Herrmann, Prof. Dr. Leslie Greenberg). Er ist assoziierter Ausbilder am Institut für Emotionsfokussierte Therapie (IEFT) in München und hat EFT-Lehraufträge an verschiedenen Instituten in Deutschland.

Weiter ist er Dozent an diversen Weiterbildungsstätten:
Postgraduale psychotherapeutische Weiterbildung Universität Bern, ipsyt - spin-off der Universität Zürich, Weiterbildungsstudiengang ZPP in Heidelberg, Akademie im Park in Wiesloch, IFT Verhaltenswochen München, Helm Stierlin Institut Heidelberg.

Aktuell ist er Leitender Psychologe im Spitalverbund Appenzell, Psychiatriezentrum Herisau und in eigener Praxis in Zürich (www.psychotherapie-holstein-zuerich.ch) tätig. Er ist sehr an der vertiefenden Bearbeitung emotionsfokussierter Inhalte interessiert.